2. September 2019 Jakob Gruber

Brand im Wald

Am Montag, den 02.09.2019, wurden wir zu einem Brand am Kupfnerberg alamriert.

Dabei geriet ein Aussichtsbankl bzw. eine kleine Hütte in Brand und breitete sich auf einen nahegelegenen Baum bis auf ca. 4 Meter Höhe aus. Wir starteten eine C-Angriff über steiles Gelände aus unserem TLF und bekämpften das Feuer. Dabei mussten Glutnester bis auf die Baumwurzeln mit Pickeln ausgegraben und abgelöscht werden.

Nach unserer Arbeit wurde die Brandstelle der Brandermittlung der Polizei übergeben.

  • Datum:
  • 02. September 2019
  • Einsatzbeginn:
  • 13:49
  • Einsatzleiter:
  • BV Herbert Eibl
  • Mannschaftsstärke:
  • 10 Mann
  • Alarmierungsart:
  • Sammelruf
  • Einsatzende:
  • ca. 15:51
  • Fahrzeuge:
  • MTF und TLF
  • Weitere Ressourcen:
  • Polizei
Stichwörter: