29. Juli 2018 Jakob Gruber

Brand MFH Kochstelle

Am Samstag, den 29. Juli, wurde die Feuerwehr Uderns um 17:07 zu einem gemeldeten Brand in die Uderner Moosbachsiedlung alarmiert.

Vor Ort stellte sich die Lage differenziert zum Meldebild „Brand Kochstelle“ dar. Tatsächlich wurde der holzbefeuerte Herd eingeheizt und durch die fehlende Sogwirkung des Kamins bei den aktuell heißen Temperaturen konnte der Rauch über den Kamin nicht abziehen. Dadurch kam es zu einer Verrauchung in der Wohnung.

Nach der Belüftung der Räumlichkeiten konnten unsere Männer somit wieder einrücken.

  • Datum:
  • 29. Juli 2018
  • Einsatzbeginn:
  • 17:07
  • Einsatzleiter:
  • BM Oliver Höllwarth
  • Mannschaftsstärke:
  • 22 Mann
  • Alarmierungsart:
  • Sirenenalarm
  • Einsatzende:
  • ca. 17:30
  • Fahrzeuge:
  • MTF, TLF und LF-B auf Bereitschaft
  • Weitere Ressourcen:
  • Rettungsdienst mit Einsatzleiter, Polizei
Stichwörter: