11. Mai 2017 Jakob Gruber

Gebäudebrand in Fügen

In der Nacht von Donnerstag, den 11.05.2017, auf Freitag wurden wir um 23:59 zu einem Gebäudebrand nach Fügen alarmiert.In einem leerstehenden Gebäude kam es aus unbekannter Ursache zu einem Brandausbruch.  Die Feuerwehr Uderns rückte mit MTF. TLF-A und LF-B zum Einsatzort aus, wobei zwei Atemschutztrupps im Innenangriff vorgingen. Die restliche Mannschaft kümmerte sich um einen absichernden Außenangriff mit Netzmittel und sicherte die Wasserversorgung unseres TLF von einem Hydranten. Die Brandursache ist vorerst unklar, polizeiliche Ermittlungen laufen.

  • Datum:
  • 11.05.2017
  • Einsatzbeginn:
  • 23:59
  • Einsatzleiter:
  • ABI Reinhard Haun
  • Mannschaftsstärke:
  • 20 Mann der FF Uderns
  • Alarmierungsart:
  • Sirenenalarm
  • Einsatzende:
  • ca. 01:45
  • Fahrzeuge:
  • MTF, TLF und LFB
  • Weitere Ressourcen:
  • Feuerwehr Fügen, Feuerwehr Hart im Zillertal, Feuerwehr Schwaz, Rettungsdienst, Polizei

Bilder: Martin Kob, Hanspeter Laimböck, Stefan Schwaiger und Feuerwehr Fügen – vielen Dank!

MEDIENBERICHTE

Ferienhaus in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz in Fügen

Posted by tirol tv on Freitag, 12. Mai 2017
Stichwörter: