14. März 2017 Jakob Gruber

Hotellerie spendet

Besonders großzügig zeigten sich kürzlich die Uderner Hoteliers.

Als die Feuerwehr Uderns Ende letzten Jahres den Beschluss fasste auf ein neues Innenangriffssystem umzustellen, welches auch vor allem für die langen Angriffswege in den örtlichen Hotels deutliche Vorteile verspricht, beschloss die örtliche Hotellerie die dafür erforderlichen Ausrüstungsgegenstände für die Feuerwehr zu beschaffen. Initiator Thomas Putz (Hotel Standlhof) konnte Heinz Schultz (Sport Residenz), Hannes Geiger (Hotel Pachmair), Franz Mair (Hotel Bachmayerhof), Andreas Daigl (Wöscherhof) und Martin Soier (Hotel Erzherzog) für die Idee begeistern und somit konnten die Kosten zur Gänze übernommen werden!
Eine super Aktion der Hotelliers, denen wir nur unseren Dank aussprechen können und ein tolles Zeugnis für eine gelebte Dorfgemeinschaft!

Stichwörter: