25. August 2016 Jakob Gruber

Zugsübung 2. Zug August

Kürzlich fand auch die Zugsübung unseres 2. Zugs im August statt.

Übungsannahme war ein Kellerbrand im neu errichteten Wohnblock Gassfeld neben dem Gemeindeamt in Uderns mit mehreren vermissten Personen. Unsere Männer setzten umgehend die von Gruppenkommandanten und Einsatzleiter angeordneten und erforderlichen Massnahmen um. Es wurde unter schwerem Atemschutz mit zwei Trupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorgegangen und gleichzeitig eine Waserversorgung vom nahegelegenen Finsingbach aufgebaut. Aber auch weiterführende Schritte wie eine verkehrstechnsiche Sicherung und Absperrung, der Einsatz des Überdruckbelüfters oder das Auleuchten der Einsatzstelle trugen zum Erfolg und der Sicherheit der Übung bei.

Stichwörter: