23. Mai 2014 Jakob Gruber

Hubschrauberübung im Achental

Gemeinsam mit vielen anderen Einheiten der Feuerwehrabschnitte Achental und Fügen nahm am 23.05.2014 auch die FF Uderns mit 2 Fahrzeugen an einer groß angelegten Hubschrauberübung am Achensee teil.

Am Vormittag wurde die Mannschaft auf Hubschraubereinsätze geschult, wobei 3 Hubschrauber vor Ort waren sowie verschiedene Löschmittelbehälter zur Waldbrandbekämpfung. Am Nachmittag wurde die praktische Übung „Waldbrand“ mit 4 Hubschraubern durchgeführt, wobei ein Teil der Uderner Mannschaft die Lageführung übernahm, während der Rest per Hubschrauber zum Einsatzort geflogen wurde. Die Rückverlegung zum Bereitstellungsraum erfolgte dann per Feuerwehr-Boot.

Stichwörter: