11. Oktober 2012 Jakob Gruber

Oktoberübung 2. Zug

Am Abend des 11.10.2012 fand die Oktoberübung des 2. Zuges statt.

Szenario war ein Kellerbrand mit starker Rauchentwicklung und einer vermissten Person beim ehem. Kaufhaus Gasser. Die Mannschaft rückte mit MTF, TLF und LFB zur Einsatzstelle aus. Während sich das TLF nahe des Objektes positionierte, um sich selbst vom Hydranten zu speisen und einen ATS-Trupp zur Personenrettung und Brandbekämpfung vor zu schicken, kümmerte sich der Trupp des LFB um die Wasserversorgung vom nahe gelegenen Gießen her, welcher östlich der Zillertalstraße verläuft. Nach und nach wurden auch Löschangriffe zum Schutz der Nachbarobjekte aufgebaut und das Gelände umfassend abgesichert.

Stichwörter: