4. Oktober 2012 Jakob Gruber

Oktoberübung 1. Zug

Am Abend des 04.10.2012 fand die Oktoberübung des 1. Zuges statt.

Szenario war dieses Mal ein Kellerbrand mit starker Rauchentwicklung beim großen Rohbau des Wohnhauses beim neuen Böglerhof. Zwei Personen, davon ein Kleinkind, galten als vermisst. Die FF Uderns rückte mit MTF, TLF und LFB zur Einsatzstelle aus. Während der ATS-Trupp mit dem HD-Rohr zur Personenrettung und anschließenden Brandbekämpfung ins Kellergeschoss vorrückte, kümmerte sich der Rest der TLF-Besatzung um die Beleuchtung des Umfeldes und später um die Druckbelüftung zur Entrauchung des Gebäudes. Die Mannschaft des LFB stellte die Wasserversorgung vom Hydranten am Böglerbichl her und versorgte das TLF. Danach kam der Hebekissensatz zum Einsatz, um eine eingeklemmte Person unter einem Anhänger zu befreien.

[

Stichwörter: