28. August 2012 Jakob Gruber

Bahnböschungsbrand bei Uderns-Mitte

Am späten Vormittag des 28.08.2012 wurde der FF Uderns telefonisch ein Brand der östlichen Bahnböschung im Bereich des Knotens Uderns-Mitte gemeldet.

Die unter anderem auch im Dienste der Feuerwehr stehenden Gemeindearbeiter konnten unverzüglich mit den Löscharbeiten beginnen und diese nach wenigen Minuten erfolgreich abschließen. Eine Alarmierung weiterer Einsatzkräfte war somit nicht erforderlich.

Stichwörter: