21. Juli 2011 Jakob Gruber

4. ATS-Übung

Am Abend des 21. Juli fand die 4. Atemschutzübung im Jahr 2011 statt.

Dabei wurde die Handhabung der Ausrüstung im und um das Gerätehaus intensiv geübt. Außerdem wurde das theoretische Wissen der ATS-Geräteträger sowie deren körperliche Fitness, Ausdauer und Geschicklichkeit im Zuge eines kleinen Wettkampfes getestet. Die Übung verlief zur vollen Zufriedenheit des Kommandos.

Stichwörter: