5. November 2018 Jakob Gruber

Eingeklemmte Person

Am heutigen Montag, den 05.11.2018, wurden wir zu einem Arbeitsunfall am Franz-Wildauer-Weg alarmiert.

Ein großes Holz-Fertigteilelement war auf einer Baustelle von einem Anhänger umgekippt, hat dabei einen Arbeiter erwischt und ihn eingeklemmt. Mitalarmiert war die Feuerwehr Kaltenbach mit dem Rüst, das Rote Kreuz mit RTW und Einsatzleiter sowie das NAS Vorderes Zillertal. Bei unserem Eintreffen war die verunfallte Person bereits von Arbeitskollegen befreit worden. Dadurch konnten wir den auf Anfahrt befindlichen RÜST Kaltenbach stornieren. Wir unterstützten die Rettungsmannschaft bei ihrer Arbeit und konnten im Anschluss wieder ins Gerätehaus einrücken.

Der Verletzte wurde mit Notarztbegleitung ins BKH Schwaz eingeliefert.

  • Datum:
  • 05. November 2018
  • Einsatzbeginn:
  • 13:37
  • Einsatzleiter:
  • OBI Reinhard Gruber
  • Mannschaftsstärke:
  • 10 Mann
  • Alarmierungsart:
  • Sirenenalarm
  • Einsatzende:
  • ca. 14:15
  • Fahrzeuge:
  • LF-B
  • Weitere Ressourcen:
  • Feuerwehr Kaltenbach mit RÜST, Rettungsdienst mit RTW, NAS Vorderes Zillertal und Einsatzleiter, Polizei
Stichwörter: