5. August 2018 Jakob Gruber

Verkehrsunfall B169

Am Sonntag, den 05.August 2018, wurde die Feuerwehr Uderns zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall bei der Einfahrt zur Umfahrung Ried-Kaltenbach alarmiert.

Gerade als wir die Aufräumarbeiten von unserem Fest abschließen konnten, wurden wir zu besagtem Einsatz gerufen.

Ein Lenker geriet an den Fahrbahnrand, touchierte dort ein Verkehrsschild und schliff an der Mauer und am Schrammbord der beginnenden Unterführung noch rund 100 Meter weiter.

Die Feuerwehr Uderns sorgte für die Absicherung der Unfallstelle, kehrte die Straße wieder sauber und unterstützte den Abschleppwagen.

  • Datum:
  • 05. August 2018
  • Einsatzbeginn:
  • 13:16
  • Einsatzleiter:
  • OBI Reinhard Gruber
  • Mannschaftsstärke:
  • 12 Mann
  • Alarmierungsart:
  • Sammelruf
  • Einsatzende:
  • ca. 14:35
  • Fahrzeuge:
  • MTF, LFB und LAST
  • Weitere Ressourcen:
  • Polizei, Straßenmeisterei, ÖAMTC
Stichwörter: