1. August 2018 Jakob Gruber

Vermeintlicher Wiesenbrand

Am Mittwoch, den 01.08.2018, wurde die Feuerwehr Uderns von der Leitstelle Tirol um 9:09 zu einem „Brand Wiese“ alarmiert.

Ein Autofahrer bemerkte von der Bundesstraße aus eine Rauchentwicklung im Bereich nahe des Sportplatzes. Vor Ortt stelllte sich jedoch heraus, dass ein Bauer ein Zweckfeuer entfacht hatte und somit konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir vor der momentanen Trockenheit und der damit verbundenen erhöhten Wald- und Wiesenbrandgefahr warnen! Bereits eine kleine Brandquelle genügt, um einen Waldbrand mit schwerwiegenden Folgen in Gang zu bringen. Bitte seid achtsam!

Zudem möchten wir die Bevölkerung daran erinnern, dass alle geplanten Feuer bei denen keine Feuerwehr benötigt wird kurz und unkompliziert vorher bei der Leitstelle Tirol unter der Nummer 0512 3313 gemeldet werden müssen. Details dazu in untenstehendem Bericht:

 

Stichwörter: