12. Mai 2017 Jakob Gruber

Täuschungsalarm

Aufgrund unbekannter Ursache kam es heute Vormittag zu einer Rauchentwicklung an einem Gewerbebetrieb in Uderns am Gießen 12. Die Feuerwehr Uderns würde mit Sirenenalarm und Sammeleuf alarmiert. Umgehend rückte die Mannschaft mit dem TLF aus und stellte einen 2-fachen Brandschutz sicher. Nach gemeinsamer Erkundung mit dem Betriebspersonal und Probebetrieb kam es zu keinen weiteren Störungen und somit Rückte die Mannschaft wieder in Gerätehaus ein. Im Einsatz standen die FF Uderns mit TLF und 11 Mann sowie die Polizeiinspektion Ried mit 2 Mann.

  • Alarmierungsart:
  • Sirenenalarm
  • Einsatzende:
  • ca. 10:20
  • Fahrzeuge:
  • MTF und TLF
  • Weitere Ressourcen:
  • Polizei
  • Datum:
  • 12.05.2017
  • Einsatzbeginn:
  • 09:49
  • Einsatzleiter:
  • Hanspeter Laimböck
  • Mannschaftsstärke:
  • 11 Mann
Stichwörter: