4. Mai 2017 Jakob Gruber

Neuer Lehrgangsplan

Seit Kurzem ist der neue Lehrgangsplan der Landesfeuerwehrschule für das 2. Halbjahr 2017  verfügbar und veröffentlicht! Ab KW 21 sind die Kurse dann verfügbar.

Zu finden ist der neue Lehrgangsplan auch wieder in unserer Rubrik Termine sowie natürlich auf der Website des LFV.


Hier die Aussendung der LFS zum neuen Plan:

Der Lehrveranstaltungsplan für das zweite Halbjahr 2017 wurde in der 214. Schulausschusssitzungbeschlossen und kann auf unserer Website bzw. in Office-365 eingesehen und heruntergeladen werden. Die Lehrgänge sind bereits im FDIS eingegeben und werden in der KW 21 freigeschalten.

In der Zwischenzeit kann die terminliche Abklärung (z.B. mit dem Arbeitgeber) durch die Lehrgangsinteressenten erfolgen, um einen reibungslosen Anmeldeablauf zu ermöglichen.

Es werden im Herbst vermehrt Zugskommandantenlehrgänge angeboten. In Hinsicht auf die 2018 stattfindenden Wahlen bzw. das FLA Gold 2018 bitten wir um eine vorausschauende Planung.

Neu in unserem Programm ist der Lehrgang „Tunnel-Bahn“, welcher als Basis Lehrgang für Einsätze im Bahntunnel gedacht ist.

Wir möchten auf diesem Wege auch noch einmal folgende Punkte zur Kenntnis bringen:

  • Bei der Anmeldung zu Lehrveranstaltungen ist sicher zu stellen, dass auch Ersatzpersonen die notwendigen Voraussetzungen erfüllen.
  • Bei Lehrgängen, bei denen Atemschutz verwendet wird, ist sicher zu stellen, dass die Atemschutzgeräteträger keinen Vollbart tragen!
  • Als Entlastung für die Feuerwehren wird der ÖFAST (Österreichischer Feuerwehratemschutztest) in den Atemschutzlehrgang integriert. Dieser muss erfolgreich absolviert werden. Beim 8. Atemschutzlehrgang (20.-22.06.2017) wird der ÖFAST erstmals durchgeführt.
  • Die Bekleidung bei Lehrveranstaltungen an der LFS hat der „Richtlinie Tirol“ zu entsprechen.

Dokument:

Beitragsbild: © LFV Tirol

Stichwörter: