17. März 2017 Jakob Gruber

Erste Atemschutzübung

Am gestrigen Donnerstag, den 16.03.2017, fand die erste Atemschutzübung im neuen Übungsjahr für beide ATS-Gruppen statt.Dabei befasste man sich intensiv mit der neuen Innennagriffsausrüstung C42, welche auch im restlichen Übungsjahr sicherlich Kernpunkt aller Übungen sein wird. Zuerst wurde allen Atemschutzträgern die neue Ausrüstung mit Schlauchpaket, Schlauchtragekörbe, Schnellangriffseinrichtung und Schnellangriffsverteiler ausführlich erklärt. Im Anschluss wurde das System im Gerätehaus auch mehrere Male praktisch angewandt, um die neuen Abläufe vorzustellen und einzuprägen.

Nach der Verwendung sah man sich auch noch die richtige Wickeltechnik des Schlauchpakets und das Verstauen der Schläuche im Tragekorb an.

Stichwörter: