10. März 2017 Jakob Gruber

Vorbereitung Wissenstest

Seit rund zwei Monaten ist unsere Jugendfeuerwehr bereits beim Trainieren für den Jugendfeuerwehr-Wissenstest, welcher dieses Jahr am 25.März in Wiesing stattfindet.
3 neue Mitglieder treten für das Abzeichen in Bronze und 7 Nachwuchsfeuerwehrler für das Abzeichen in Silber an und stellen sich der Herausforderung. Dabei werden die Kinder von Erste Hilfe über Knotenkunde und dem richtigen Exerzieren bis hin zu den verschiedenen Ausrüstungsgegenständen von Jugendbetreuer Oliver Höllwarth und seinen Helfern unterrichtet. Wir wünschen unseren jungen Mitgliedern viel Erfolg beim Wissenstest in knapp zwei Wochen und drücken euch die Daumen!

Stichwörter: