2. April 2016 Jakob Gruber

Abschnittsübung Ried

Am 02. April fand in Ried im Zillertal die diesjährige Abschnittsübung für den Abschnitt Fügen statt.

Die Freiwillige Feuerwehr Uderns war daran mit dem LFB und dem LAST für die Lageführung beteiligt. Die Übung setzte sich aus zwei Szenarien zusammen. Einerseits war ein Brand bei der Firma Fensterbau Rieder Übungsannahme und andererseits ein Verkehrsunfall. Der LFB war an der Brandübung beteiligt, wobei er dabei die Wasserversorgung auf der südlichen Seite des Gebäudes sicherstellte und einen östlichen Angriff vornahm. Die Lageführung diente als Unterstützung der Einsatzleitung für den Gesamteinsatz. Nach circa zwei Stunden konnte die Übung beendet werden. Danach wurden wir noch zu einem Essen von der Gemeinde Ried eingeladen. Vielen Dank!

Stichwörter: