21. Dezember 2015 Jakob Gruber

Fehlalarm Kleinboden

Am 21.12.2015 wurde die Feuerwehr Uderns zu einem vermeintlichen „Brand am Dach – Einfamilienhaus“ gerufen.

Bei der Alarmierung handelte es sich um einen Parallelalarm zu einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Fügen. Diese wurde zu einem Kaminbrand gerufen, für welchen zwei Meldungen bei der Leitstelle in Innsbruck eingingen. Durch verschiedene Angaben der Melder kam es zu diesem Fehlalarm. Die Männer der FF Uderns konnten somit wieder schnell in Gerätehaus einrücken.

Stichwörter: