3. September 2015 Jakob Gruber

Zugsübungen im September

Anfang September fanden wieder die Montatsübungen unserer beiden Züge statt.

Übungsannahme war ein Brand im Eingangsbereich der Uderner Festhalle mit mehreren vermissten Personen. Ein Atemschutztrupp ging mit HD und Wärmebildkamera unverzüglich vor, um die Personen aus dem Gebäude zu retten. Zeitgleich wurde eine Bergung über eine Leiter und Korbtrage aus dem oberen Stockwerk vorbereitet. Nach erfolgreicher Bewäligung des Übungsszenarios wurde noch eine neue Erfindung auf dem Feuerwehrsektor, der Swimmsauger, getestet. Mit dieser Gerätschaft kann auch in sehr seichten Gewässern bzw. Bächen die kaum Wasser führen eine sichere Wasserversorgung aufgebaut werden.

Stichwörter: