17. August 2015 Jakob Gruber

Massiver Treibstoffaustritt

Am heutigen Montag, den 17. August um 19:34 Uhr, wurde die Feuerwehr Uderns zu einem massiven Treibstoffaustritt auf dem Parkplatz eines Supermarktes alarmiert.

Der als kleiner Treibstoffaustritt gemeldete Einsatz hatte schließlich doch weitaus größere Dimensionen. Über mehr als 1.400 m² dehnte sich die betroffene Fläche aus. Um alle Schadstoffe von der Asphaltoberfläche zu entfernen wurden insgesamt knapp 260 kg Ölbindemittel aufgebracht. Kurz vor 21 Uhr rückte die FF Uderns wieder ins Gerätehaus ein. Über den Verursacher sind keine Informationen bekannt.

Stichwörter: