30. September 2014 Jakob Gruber

Gebäudebrand am Mühlbachweg

Am 30.09.2014 wurde die FF Uderns um 17:55 Uhr zu einem vermeintlichen Gebäudebrand im Ortsteil Finsing gerufen.

Die Mannschaft rückte mit allen vier Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Des Weiteren waren die FF Fügen mit Kommando und Drehleiter, die Polizei sowie das Rote Kreuz mit einem RTW und dem Einsatzleiter ausgerückt. Vor Ort ergab die Erkundung durch das Kommando, dass zum Glück lediglich der Kaminrauch aus der Feuerstelle in den Wohnbereich zurück gedrückt worden war. Ein Löscheinsatz war daher nicht erforderlich. Die Atemschutztrupps kontrollierten aber das gesamte Gebäude mit der Wärmebildkamera, und es erfolgte die Entrauchung mittels Druckbelüfter. Nach einer abschließenden Begehung mit dem Rauchfangkehrer konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.

Stichwörter: