6. September 2014 Jakob Gruber

Herbstübungstag 2014

Am Nachmittag des 06.09.2014 hielt die FF Uderns ihren heurigen Übungstag ab.

Dabei waren vier unterschiedliche und sehr anspruchsvolle Szenarien durch verschiedene Führungskräfte und die jeweils eingeteilte Mannschaft abzuarbeiten. Darunter ein Verkehrsunfall im Bereich des Moosbachs, ein Brand mit vermissten Personen in einer Zimmerei, ein Gefahrstoffaustritt bei einem Arbeitsunfall, sowie ein Großbrand bei einer Hotelanlage mit mehreren zu rettenden Personen aus den Obergeschossen. Der Nachmittag forderte alle und war wieder sehr interessant gestaltet. An dieser Stelle ergeht ein Dank an alle Vorbereiter, sowie an die Grundeigentümer und Betreiber der Anlagen, für die Bereitstellung zur Beübung.

Nachdem alle Übungen erfolgreich beendet werden konnten, kehrte die Mannschaft im Gerätehaus zum gemütlichen Beisammensein beim mittlerweile zur Tradition gewordenen Spanferkelessen ein.

Stichwörter: