1. März 2013 Jakob Gruber

Stockschießen des 2. Zuges

Am Abend des 01.03.2013 führte der zweite Zug der FF Uderns einen internen Wettkampf im Stockschießen durch.

Auf der Eisbahn am Sportplatz Uderns war aufgrund der hohen Temperaturen der letzten Tage nicht mehr an ein Turnier zu denken. Deshalb wich man kurzerhand auf die Asphaltbahnen aus. Es wurden spannende Duelle bis zur letzten Kehre ausgefochten. Während und nach dem Turnier wurden die Kameraden durch Hanspeter Hörhager und Martin Kob vor Ort bestens verpflegt. An dieser Stelle ergeht ein Dank an die Organisatoren, für die nette Veranstaltung in gemütlicher Atmosphäre.

Stichwörter: