18. Oktober 2012 Jakob Gruber

5. ATS-Übung

Am Abend des 18.10.2012 fand eine Atemschutzübung der FF Uderns statt.

Thema war dieses Mal die Personensuche im Innenangriff, zunächst theoretisch und dann in der Praxis für zwei ATS-Trupps. Geübt wurde beim alten EZEB-Gebäude, welches sich als ideales Objekt herausstellte. Im Anschluss erfolgte die Übungsnachbesprechung bei einer kleinen Jause im Gerätehaus. An dieser Stelle ergeht ein Dank an Eigentümer Friedl Hollaus, vielleicht darf die FF Uderns hier wieder einmal eine Übung durchführen.

Stichwörter: