12. April 2012 Jakob Gruber

Aprilübung 2. Zug

Am Abend des 12.04.2012 fand die Aprilübung des 2. Zuges statt.

Szenario war ein Brand mit starker Rauchentwicklung beim Rohbau Hollaus/Mair im Bereich der Bloaknersiedlung. Die FF Uderns fuhr mit den Fahrzeugen MTF, TLF und LFB zur Einsatzstelle aus. Während ein ATS-Trupp mit dem HD-Rohr vorging und die Lage erkundete sowie eine vermisste Person aus dem Gebäude rettete, bereitete die restliche Mannschaft Löschangriffe und Druckbelüftung vor und sicherte das Gelände großräumig ab.

Stichwörter: