14. Juli 2011 Jakob Gruber

Türöffnung beim St.-Anna-Park

In der Nacht des 14.07.2011 rückte die FF Uderns zu einer Türöffnung beim St.-Anna-Park aus.

Eine Frau hatte spätabends nochmals ihre Wohnung verlassen, und erst als die Tür bereits ins Schloss gefallen war, bemerkte sie, dass der Schlüssel noch drinnen lag. Das Kleinkind der Frau befand sich noch in der Wohnung. Eine Nachbarin verständigte die Polizei, welche über die Leitstelle die Feuerwehr alarmieren ließ. Bereits 4 Minuten nach der Alarmierung war die FF Uderns mit LFB und MTF vor Ort. Nach kürzester Zeit konnte die Balkontür geöffnet werden, nachdem zwei Mann über die Leiter hinaufgestiegen waren. Das Kleinkind hat von der Aktion nichts mitbekommen.

Stichwörter: