21. Mai 2011 Jakob Gruber

Frühjahrsübung 2011

Am Nachmittag des 21.05.2011 fand die Frühjahrsübung der FF Uderns statt.

Übungsobjekt war dieses Mal die umgebaute Steudltenne, welche nunmehr als Veranstaltungsraum Verwendung findet. Szenario war ein Entstehungsbrand aufgrund einer technischen Defektes im Kellerbereich. Es galt eine vermisste Person aus dem verrauchten Bereich zu evakuieren und parallel dazu ehest möglich die Brandbekämpfung, den Schutz der Nachbargebäude sowie die Entrauchung des Objektes anzugehen. Außerdem wurde angenommen, dass die im Unterstand eingestellten landwirtschaftlichen Geräte in Brand geraten sind. Auch diese galt es rasch zu löschen.

Nach dem für die Übungsleitung zufriedenstellenden erfolgreichen Abschluss der Übung, an welcher allerdings verhältnismäßig wenige Kameraden (aufgerundet 20)teilnahmen, wurde die Mannschaft im Hotel Standlhof von Hansl Abendstein zu einer Jause eingeladen. An dieser Stelle ergeht ein Dank an die Familie Kainzner-Abendstein für die Bereitschaft, das Gebäude für die Übung zur Verfügung zu stellen, sowie für die Einladung nachher.

Stichwörter: