7. April 2011 Jakob Gruber

Aprilübung des 1. Zuges

Am Abend des 07.04.2011 fand die Aprilübung des 1. Zuges statt.

Als Objekt wurde dieses Mal die Pension Wöscherhof ausgewählt. Der erste Zug fuhr mit den Fahrzeugen TLF, LFB und LAST aus. Szenario war ein verrauchtes Kellergeschoss, in welchem sich noch eine vermisste Person befand. Während die Mannschaft des LFB die Wasserversorgung vom Gießen her sicherstellte und vom TLF aus ein Löschangriff sowie die Druckbelüftung vorbereitet wurden, rückte der Atemschutztrupp mit dem Notrettungsset zur Personenrettung aus.

Stichwörter: