23. März 2011 Jakob Gruber

Brand in Niederhart

In der Nacht des 23.03.2011 kam es bei einer Hofstelle in Niederhart, gegenüber des Gasthofs Hamberg, zu einem Brand.

Aufgrund der ausgelösten Alarmstufe II wurde auch die FF Uderns per Sirene und Pager nachalarmiert. Die Mannschaft rückte mit MTF, TLF und LFB aus, insgesamt 19 Mann. Rasch rüsteten sich die ATS-Trupps aus, und das Kommando erkundete die Lage am Brandobjekt. Da die Ortsfeuerwehr Hart die Situation aber rasch unter Kontrolle brachte, war ein Eingreifen der weiteren Einsatzkräfte nicht mehr notwendig, und die FF Uderns konnte nach einer halben Stunde wieder ins Gerätehaus einrücken.

Stichwörter: