11. Juni 2010 Jakob Gruber

Mehrere Böschungsbrände in Uderns

Am späten Vormittag wurde die FF Uderns per Sirene und Pageralarm zu mehreren Böschungsbränden entlang der Zillertalbahn bzw. der B 169 Zillertalstraße gerufen.

Die Mannschaft rückte mit dem TLF aus und konnte die lokalisierten Brände, vorwiegend auf Höhe des Uderner

Sportplatzes, rasch löschen.

An dieser Stelle ergeht auch ein Dank an die Nachbarfeuerwehren von Ried und Fügen, welche zufällig auch mit je einem Fahrzeug auf dieser Strecke unterwegs waren und bei der Suche nach allfälligen Brandstellen geholfen haben.

Stichwörter: