11. Mai 2010 Jakob Gruber

Maiübung des 2. Zuges

Am Abend des 11.05.2010 fand die Maiübung des 2. Zuges statt. Übungsobjekt war der alte Nussbaumhof im Bereich der Kreuzung beim Dorfbrunnen.

Angenommen wurde ein Dachstuhlbrand beim südöstlichen Gebäudeteil. Die Gruppen führten umfassende Löschangriffe durch und schützten die Nachbargebäude. Die Anspeisung des TLF erfolgte vom Hydranten aus, und vom Uderner Gießen her wurde eine Versorgungsleitung gelegt. Unter anderem waren ein Hydroschild und mehrere C-Strahlrohre im Einsatz. Ausgefahren wurde mit allen Fahrzeugen.

Stichwörter: