19. Februar 2010 Jakob Gruber

Gefahrgutschulung in Fügen

Am Abend des 19.02.2010 nahm das erweiterte Kommando der FF Uderns an einer Gefahrgut- und Gasschulung im Gerätehaus Fügen teil.

Referent war der Sachgebietsleiter des Bezirks, Dr. Albert Keiler. Es wurde darüber gesprochen, wie sich die Ortsfeuerwehr bei Gefahrguteinsätzen verhalten soll, und auf welche Gefahren im Besonderen zu achten ist, auch

bei Situationen mit Erd- und Flüssiggas.

Stichwörter: