8. Oktober 2009 Jakob Gruber

Oktoberübung des 2. Zuges

Am Abend des 08.10.2009 fand die Oktoberübung des 2. Zuges statt.

Dieses Mal wurden zwei technische Einsätze durchgespielt, und zwar einmal die Rettung einer unter großen Steinen eingeklemmten Person mit Hilfe des Hebekissensatzes, und zum Zweiten die Rettung eines Bewusstlosen aus einer schwer zugänglichen Montagegrube.

Die Übungen wurden bei der Firma Hollaus Bau GmbH durchgeführt. Firmenchef Friedl Hollaus lud die Mannschaft danach auf eine Jause ein. An dieser Stelle ergeht nochmals ein Dank für die Bereitstellung der Geräte und des Geländes, sowie für die anschließende gute Verpflegung.

Stichwörter: