11. Juni 2007 Jakob Gruber

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 169 Zillertalstraße

Am Samstag, den 23. Juni 2007, wurde die FF Uderns um 15.00 Uhr durch Sirenenalarm zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 169 Zillertalstraße im Bereich Sporthaus Rainer gerufen.

Die Mannschaft rückte mit TLF, KLF und LAST aus. Vorrangige Ziele waren die Absperrung der Unfallstelle sowie die Unterstützung der Rettungskräfte. Vier Hubschrauber waren im Einsatz.
Die Zillertalstraße war für längere Zeit gesperrt. Die Verkehrsregelung im Ort wurde durch die FF Uderns durchgeführt. Nach Abschluss der Aufräumungsarbeiten konnte die B 169 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

[ut_image_gallery thumbnail_size=“medium“ grid=“3″ gap=“15″ gallery=“4835,4836,4837,4838,4839,4840,4841,4842,4843,4844,4845,4846,4847,4848,4849,4850,4851,4852,4853,4854″

Stichwörter: