11. Juni 2007 Jakob Gruber

Schulung bei der Zillertalbahn

Am Montag, den 11.06.2007, fand abends eine Schulung bei den Zillertaler Verkehrsbetrieben in Jenbach statt.

Drei Mitglieder der FF Uderns wurden auf allen derzeit im Einsatz befindlichen Dieselloks und Triebwagen geschult.

Themenschwerpunkte waren:

  1. Mitgeführter Diesel (mehrere hundert Liter) – Auffinden und evtl. Absperren der Tanks
  2. Technischer Aufbau der Loks – Führerstand, Motorraum, Kühlung, Aggregatraum, Elektrik
  3. Zutritt in die Führerstände und Personenabteile von außen über die Tür- Notöffnung bzw. mittels Bruch der Seitenscheiben
  4. Gefahren durch Strom (bis zu 400 Volt)
  5. Bergungsmöglichkeiten von Fahrgästen und Zugpersonal
  6. Alarmierungsablauf im Ernstfällen

Die geschulten Kameraden werden das angeeignete Wissen im Zuge von Übungen an die anderen Mitglieder der FF Uderns weitergeben.

Stichwörter: