1. September 2005 Jakob Gruber

Brandeinsatz beim Stoanerhof

In der Nacht des 1. September 2005 wurde die FF Uderns zu einem Brandeinsatz beim „Stoanerhof“ in Uderns gerufen.

Die Alarmierung erfolgte um ca. 01.10 Uhr. Zum Zeitpunkt des Sirenenalarms stand das landwirtschaftliche Objekt bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Uderns rückte mit vier Fahrzeugen und 45 Mann aus. Weiters waren die Feuerwehren Bruck, Schlitters, Hart,

Fügen, Kapfing, Ried, Kaltenbach und Stumm mit 22 Fahrzeugen und ca. 150 Mann im Einsatz. Die Feuerwehr Schwaz war mit dem Atemschutzfahrzeug vor Ort. Für die Feuerwehr Uderns war der Einsatz um ca. 15.00 Uhr zu Ende.

Stichwörter: